Mehr Umsatz mit Print

eingereicht von: Nina Kainz 18/09/2017

Mitte September fand in Wien der Österreichische Zeitschriftentag statt, veranstaltet von VÖZ, ÖZV und News. In den Vorträgen wurde klar, wie Verlage mehr Umsatz machen können und wie Print und Online sich gegenseitig stärken können. Eine Schlussfolgerung von Keynote-Speaker Juan Señor (Innovation Media) war: Print die Haute Couture, ohne die das Prêt-à-porter (Digital) nicht funktioniert. Danach bestätigt auch Redner Tobias Raschka (Media Impact), dass gedruckte Zeitschriftenwerbung wirkt – und zwar nachweisbar.

Juan Señor: Auch bei den Digital Natives gibt es Zahlungsbereitschaft für Inhalte.


Quelle: www.mmflash.at/nc/videodetails/artikel/mm-flash-sendung-vom-1892017/#